TRAININGSZENTRUM

DETAILS ZUM METALLVERTRAG

USGFX bietet Echtzeit-Spotmetallkontrakte an. Spot-Metalle haben kein Verfallsdatum. Die Position bleibt offen, bis Sie sich entscheiden, sie zu schließen.

Spot-Metall-Informationstabelle (Standardverträge)

KontraktEin Kontrakt bedeutetTickWert eines Kontrakts
(pro Tickwert)
Normale MargeSpread VIP/ECN
Gold100 troy oz0.01USD154
Silver1000 troy oz0.001USD144

Anmerkungen zu den Tabellen

  • USGFX's Spot-Metallkontrakte sind eine spezielle Form von CFDs, die es Ihnen ermöglichen, auf Preisänderungen auf dem Edelmetallmarkt zu spekulieren. Alle Verträge werden nur in bar abgerechnet.
  • Alle Handelsspreads unterliegen Schwankungen, insbesondere bei volatilen Marktbedingungen.USGFX berechnet keine zusätzliche Kommission, es sei denn, Sie unterschreiben einen Kommissionsvertrag mit einem Agenten.
  • Sofern es keine schriftliche Vereinbarung zwischen dem Agenten und dem Kunden gibt, wird USGFX keine zusätzliche Kommission berechnen.
  • Die Größe einer Standardtransaktion ist ein Vertrag. Je nach Art des Handelskontos kann die Transaktion Teil des Vertrages sein.
  • USGFX notiert 24 Stunden am Tag Spot-Metalle, normalerweise von 22.00 Uhr (GMT) am Sonntag bis 22.00 Uhr (GMT) am Freitag.
  • Bei Kassametallgeschäften werden die Finanzierungsanpassungen berechnet und täglich auf dem Konto des Kunden gebucht.

Finanzierungsanpassungen werden wie folgt berechnet:
S = L*P*D*V
Wobei:

  • S= Rollover-Betrag
  • L= Vertragslosgröße
  • P= Rollover-Rate (Pips) von Metallkontaktprodukten
  • D= Tage der berechneten Rollover-Sätze
  • V= den Wert jedes Rohres für ein Metallkontaktprodukt

Eine tägliche Zinsanpassung wird für jede Position berechnet, die vor 23:00 Uhr (GMT) eröffnet wird und die nach 23:00 Uhr (GMT) noch offen ist.

Wenn wir Sie nicht schriftlich benachrichtigen, wird der angewandte Zinssatz +/- 2% über oder unter dem Libor-Bargeldsatz für Standardverträge liegen. USGFX behält sich das Recht vor, die für die Berechnung der Rollover-Sätze verwendeten Algorithmen zu ändern.

HINWEIS: Für jede am Mittwoch vor 23.00 Uhr eröffnete Position, die nach 23.00 Uhr noch offen ist, wird die tägliche Zinsgutschrift oder -belastung für drei Tage statt für einen Tag vorgenommen. Diese dreitägige Anpassung deckt die Abwicklung von Geschäften über das Wochenende ab.

Anleger können die Handelsrollover-Kurse auf der MT4-Handelsplattform wie folgt einsehen: Platzieren Sie Ihre Maus an einer beliebigen Stelle innerhalb des MT4-MarktbeobachtungsfenstersRechts-click→SymbolswindowRight die Handelsart des Übernachtzinses, den Sie auf check→select Eigenschaften platzieren möchten, um die Rollover-Sätze für verwandte Rohstoffe anzuzeigen.

Über uns
Plattformen
Kontotypen
Marktinstrumente
Trainingszentrum
Partner & Affiliates