SCHULUNGSZENTRUM

WIE FUNKTIONIERT EIN FX-TRADE

Das Prinzip beim Devisenhandel ist simpel – sobald man verstanden hat, dass eine Währung eine Ware ist, deren Wert im Vergleich zu einer anderen Währung schwankt. Mit dem Kauf (oder Verkauf) einer Währung versuchen Devisenhändler durch Schwankungen des FX-Kurses Gewinne zu erzielen. Das Schöne beim Devisenhandel ist, dass die Kosten hierfür so niedrig sind. Daher können Trades extrem kurzfristig innerhalb von Sekunden abgewickelt werden, aber auch über längere Zeiträume.

Beispiel

Ein Händler denkt, dass der Wert des EUR gegenüber dem USD steigen wird und kauft 1 Millionen EUR zu 1,5000. Kurz darauf steht der Kurs bei 1,5050 und der Händler stellt die Position für 5.000 USD glatt.
1.000.000 EUR zu 1,50 = 1.500.000 USD
1.000.000 EUR zu 1,5050 = 1.505.000 USD
Differenz = Gewinn von 5.000 USD

Große Währungspaare

Es gibt ungefähr 170 Währungen auf der Welt. Die Aktivität beschränkt sich aber auf sechs „große“ Währungspaare, die gut zwei Drittel des Gesamtumsatzes ausmachen.
Die großen Währungspaare sind:
EUR/USD (27%)
USD/JPY  (13%)
GBP/USD (12%)
AUD/USD (6%)
USD/CHF (5%)
USD/CAD (4%)

Währungspaare

Bei FX wird immer eine Währung gegen die andere notiert. Die Basiswährung ist die, die als Referenz betrachtet werden kann. Beispiel: Bei einer Notierung von EUR/USD ist EUR die Basiswährung und die Notierung gibt an, wie viele USD es kostet, EUR zu kaufen. Genauso ist es bei einer Notierung von USD/JPY. Hier ist USD die Basiswährung und die Notierung gibt an, wie viele JPY es kostet, USD zu kaufen.

Angebots- und Verkaufskurs (Geld- und Briefkurs)

Der Angebotskurs ist der Kurs, den der Markt bereit ist, für ein bestimmtes FX-Währungspaar zu zahlen. Der Verkaufskurs, oder Briefkurs, ist der Kurs, zu dem er bereit ist, zu verkaufen.

Beispiel: Bei einer Notierung von USD/CHF von 1,1650/1,1653, ist der Angebotskurs 1,1650 und der Verkaufskurs 1,1653. Oft werden die Notierungen auf die „kleinen Stellen“ reduziert. In diesem Fall würde eine Telefon-Notierung 50/53 lauten.

Die Differenz zwischen Angebotskurs und Verkaufskurs wird als Marge bezeichnet.

Pips

Ein „Pip“ (price interest point, Kursprozentpunkt) steht für die kleinste Schwankung des Kurses für ein Währungspaar. Für die meisten Währungen wird der Kurs auf vier Nachkommastellen notiert. Bei USD/JPY gibt es eine Ausnahme. Ein Pip steht für 1/10.000stel oder 0,0001 der Kurswährung. Eine Schwankung von 1 Pip bei GBP/USD zum Kurs von 1,6319 ergibt also 1,6320. Das Pip bei USD/JPY wird nur auf die zweite Nachkommastelle notiert (1/100stel oder 0,01).

Gewinn- und Verlustberechnung

Die meisten modernen Plattformen, wie Trading Station von MIG, berechnen den Gewinn und Verlust (P&L) des Händlers für offenen Positionen automatisch. So können Händler bei Marktschwankungen den Überblick behalten. Für Händler ist es sehr wichtig, diese Berechnungen zu verstehen.

Das Diagramm unten zeigt eine Zusammenfassung der Währungspaare, die von MIG zur Verfügung gestellt wurden, die Lot-Größe für jedes Währungspaar und der Wert jedes Pips pro Lot. Die folgenden Beispiele für Gewinne und Verluste sind aus diesem Diagramm abgeleitet.

WährungspaarMini-Konto -MargeStandard-MargeSpread VIP/ECN
AUDCAD3.93.32.5
AUDCHF43.42.6
AUDJPY3.83.22.4
AUDNZD4.74.13.3
AUDUSD3.22.61.8
CADJPY3.93.32.5
CADCHF3.93.32.5
CHFJPY43.42.6
EURAUD3.83.22.4
EURCAD4.13.52.7
EURCHF3.632.2
EURGBP3.22.61.8
EURJPY3.22.61.8
EURUSD2.82.21.3
EURNZD5.24.33.2
GBPAUD4.43.83
GBPCAD4.43.83
GBPCHF4.643.2
GBPJPY4.33.72.9
GBPUSD32.41.6
GBPNZD5.254.2
NZDJPY4.23.62.8
NZDUSD3.52.92.1
NZDCHF4.23.72.9
NZDCAD4.23.32.9
USDCAD3.22.61.8
USDCHF3.32.71.9
USDJPY2.82.21.4
USDSGD3.62.81.9
EURSGD4.23.82.2
USDHUF21.220.118
EURHUF21.220.119.2
USDPLN33.62322
EURPLN33.62322
USDCNH3025.722.4
USDDKK35.53025.4
EURDKK35.53025.4
USDNOK35.528.627.3
EURNOK35.530.723.8
USDSEK4336.630
EURSEK544539
USDHKD3832.326.9
USDRUB432368320
USDMXN85.674.767.2
Please note: The spreads quoted above are variable and start from the level specified in the table.

Gewinn- und Verlustberechnung - Beispiele

Der Händler verkaufte 3 Lots EUR/USD zu 1,3196 und kaufte sie zu 1,3122:
In diesem Beispiel hat der Händler 74 Pips * 3 Lots = 222 Pips Gesamtgewinn erzielt (das sie zu einem höheren Kurs verkauft als gekauft wurden). Der Pip-Wert für EUR/USD beträgt 10 USD. Der Gesamtgewinn = 222 Pips * 10 USD pro Pip = 2.220 USD.

Der Händler kaufte 2 Lots USD/JPY zu 117,75 und verkaufte sie zu 117,32:
In diesem Beispiel hat der Händler 43 Pips * 2 Lots = 86 Pips Gesamtverlust erzielt (das sie zu einem niedrigeren Kurs verkauft als gekauft wurden). Der Pip-Wert für USD/JPY beträgt 1.000 JPY, das entspricht 1000/117,32 (Kurs für USD/JPY als die Position glattgestellt wurde) = zirka 8,524 USD. Der Gesamtverlust des Händlers = 86 Pips * 8,524 USD pro Pip = 733,06 USD.

Der Händler verkaufte 2 Lots EUR/GBP zu 0,8615 und kaufte sie zu 0,8526:
In diesem Beispiel hat der Händler 89 Pips * 2 Lots = 178 Pips Gesamtgewinn erzielt. Der Pip-Wert für USD/GBP beträgt 10 GBP, das entspricht 10 * 1,8500 (angenommen der Kurs für GBP/USD war 1,8500, als die Position glattgestellt wurde) = 18,50 USD. Der Gesamtgewinn des Händlers beträgt 178 Pips * 18,50 USD pro Pip = 3.293 USD.

Über uns
Plattformen
Kontotypen
Marktreaktionen und -analysen
Schulungszentrum
Partner und Affiliates